1. Flughafen wählen
2. Parkdauer
3. Parkplatztyp

 

Kann ich mein Auto einfach am Flughafen stehen lassen?

Wir raten dringend davon ab, das Auto unbeaufsichtigt in der Nähe des Flughafens „wild“ zu parken. Die Parkbedingungen ändern sich gerade in Großstädten schnell. Autobesitzer sind in der fremden Stadt häufig nur unzureichend über anstehende Veranstaltungen informiert, die dazu führen können, dass das Auto plötzlich im Halteverbot steht und abgeschleppt wird. Auch Bauarbeiten können dafür sorgen, dass sich die Parkbedingungen plötzlich ändern. Ein Abschleppunternehmen kostet in der Regel ab 150 € aufwärts.
Zudem besteht bei Autos, die längere Zeit nicht bewegt werden, ein größeres Risiko für Diebstahl, Einbrüche und Vandalismus. Der Flughafen ist ohnehin ein beliebtes Terrain für Autodiebe. Diese kennen auch die Umgebung des Airports und wissen, wo Urlauber ihre Autos abstellen, wenn sie für den Flughafenparkplatz nicht zahlen wollen. Wenn Autos dann längere Zeit nicht bewegt werden und ein Kennzeichen aus einem anderen Ort besitzen, werden sie ein besonders attraktives Ziel. Besonders beim Parken am Flughafen Düsseldorf sollten Sie keinesfalls am Straßenrand parken, da hier Poilzei und Ordnungsamt ganz besonders auf Urlaubsparker achten und hier Autos schnell abgeschleppt werden können, auch wenn Sie nicht im Parkverbot stehen. Dies ist die Folge von unseriösen Parkplatzanbietern, die leider ihr Unwesen am Flughafen Düsseldorf treiben. Bei diesen müssen die Kunden ihren Fahrzeugschlüssel verpfichtend abgeben, sodass Mitarbeiter der unseriösen Parkplatzanbieter Ihr Fahrzeug bewegen und es auf öffentlichen Straßen unbeaufsichtigt abstellen können. Oft wird dabei sogar des Fahrzeugschlüssel auf dem Autoreifen abgelegt. Sogar der Fernsehsender RTL hat dazu einen Test der unseriösen Parkplatzanbieter am Flughafen Düsseldorf gemacht. Natürlich finden Sie diese schwarzen Schafe NICHT in unserem Portal. Daher achten Sie bei der Suche nach einem Parkplatz am Flughafen Düsseldorf unbedingt darauf, dass der Parkplatz bei Parkplatzvergleich.de gelistet ist.

Sein Auto in der Nähe des Flughafens abzustellen, kann also erhebliche Folgekosten oder sogar Diebstahl nach sich ziehen. Wer Ärger vermeiden und sein Auto im Urlaub sicher und mit ruhigem Gewissen unterbringen möchte, sollte deswegen einen alternativen Parkplatz in Erwägung ziehen. Im Vergleich zu den möglichen Kosten beim wilden Parken lohnt sich der Aufpreis in jedem Fall und der Besitzer kann sich sicher sein, dass das Auto in guten Händen ist.

Häufige Fragen und Antworten zum Parken am Flughafen