1. Flughafen wählen
2. Parkdauer
3. Parkplatztyp

 

Was passiert, wenn die Parkzeit am Flughafen überschritten wird?

Wenn für das Parken Flughafenparkplätze genutzt werden, wird häufig eine empfindliche Zusatzgebühr fällig. Da eine Überschreitung der Parkzeit mit Hausfriedensbruch gleichgesetzt werden kann, sind die Kunden von Flughafen hier eindeutig im Nachteil, selbst wenn sie die Überschreitung durch verspätete Flüge nicht selbst zu verschulden haben.
Die Anbieter von alternativen Parkplätzen gehen mit der Überschreitung von Parkzeiten teils sehr unterschiedlich um. Es gibt sowohl Unternehmen, die die längere Parkdauer noch rigider bestrafen und Parkkrallen anbringen. Hier erhalten Kunden ihr Auto häufig nur dann zurück, wenn sie neben der zusätzlichen Parkgebühr eine Strafe entrichten, die bis zu 50 € betragen kann.
Serviceorientierte Unternehmen behandeln solche Fälle in der Regel wesentlich kulanter. In Einzelfällen wird bei Überschreitungen von einem Tag sogar überhaupt keine zusätzliche Gebühr fällig. Solche Anbieter von Flughafenparkplätzen wissen, wie ärgerlich eine Flugverspätung sein kann, und wollen ihren Kunden die Rückkehr so angenehm wie möglich machen.
Achten Sie deswegen beim Parkplatzvergleich unbedingt auch darauf, wie die Überschreitung der Parkdauer bei dem jeweiligen Anbieter geregelt ist, um böse Überraschungen zu vermeiden!

Häufige Fragen und Antworten zum Parken am Flughafen